Willkommen in Lohne!
Der neue Lohner Branchenführer listet sie alle:
Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleister.
Gastronomie und Gesundheitswesen.
22.01.2020
Bremer Theaterensemble zeigt „Mütter“ in Lohne
Gastspiel am 20. April im Rahmen der Kulturtage
Intendant Michael Börgerding kommt - nach dem großen Erfolg von „Istanbul“ - mit dem Theater Bremen am Montag (20. April) erneut in seine Geburtsstadt Lohne.

14 Frauen und eine Küche. Das sind die Zutaten für das außergewöhnliche Theaterstück „Mütter“. Starke Frauen erzählen intime Geschichten aus ihrem Leben, manchmal lustig oder traurig, aufbauend, schmerzhaft oder schön.

Zu sehen ist die Vorführung im Rahmen der 16. Lohner Kulturtage ab 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums Lohne (An der Kirchenziegelei 12). Tickets gibt es im Vorverkauf für 17,50 Euro (ermäßigt 12,00 Euro).

Menschen in vergessenen Straßen eine Stimme geben. Das praktiziert die Regisseurin Alize Zandwijk mit Humor, Gefühl und Gespür für Theatralik. Für ihr Stück „Mütter“ sammelte Zandwijk ein Jahr lang Geschichten von Frauen aus aller Welt, allesamt Mütter, und nun lässt sie diese Frauen zu Wort kommen und ihre Geschichten erzählen. Dafür verwandelt sich die Aula des Gymnasiums am 20. April in die Bühne des Lebens schlechthin: in eine Küche. In der wird gekocht, erzählt, getratscht und selbstverständlich auch gegessen. Gerichte, die mehr sind als nur ein Essen: ein Teller voll Heimat.

Tickets
Vorverkaufsstellen für alle Tickets sind die Geschäfte, die einen Reservix-Ticketverkauf anbieten. In Lohne sind dies Piano Hartz am Bahnhof, das Musikhaus, die Reisebüros Fisser und Schomaker sowie die Geschäftsstelle der Oldenburgischen Volkszeitung. Die Tageszeitung bietet auch in den OV-Geschäftsstellen in Vechta, Dinklage und Damme die Tickets an. Bequem von Zuhause können die Tickets online unter www.lohne.reservix.de bestellt werden.

Ermäßigte Preise gelten für alle Schüler, Studenten, Auszubildende und Beschäftigte im Freiwilligendienst. Wer drei oder mehr Karten für die Kulturtage bei Piano Hartz kauft, erhält zehn Prozent Rabatt auf sein Kartenkontingent.
• Weitere Informationen zum Kulturtage-Programm gibt es unter www.lohne.de/Kultur-Freizeit/Kulturtage.htm

Im Bild:
Die Küche als Bühne des Lebens füllen die Mütter mit ihren Geschichten.
Foto: Jörg Landsberg
© experia internet solutions