Willkommen in Lohne!
Der neue Lohner Branchenführer listet sie alle:
Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleister.
Gastronomie und Gesundheitswesen.
11.02.2020
Atemberaubende Schattenspiele auf der Bühne der Gymnasium-Aula
Supertalent-Sieger mit „Moving Shadows“ am 25. April
Die Mobilés & Magnetic Music präsentieren Moving Shadows – das Schattentheater, das alles in den Schatten stellt. Das mit internationalen Preisen ausgezeichnete Programm entführt die Zuschauer am Samstag (25. April) ab 19.30 Uhr in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz. Regisseur und kreativer Kopf hinter den Moving Shadows ist der aus Lohne stammende Stefan Südkamp. Tickets für die Show in der Aula des Lohner Gymnasiums gibt es für 27,50 Euro (ermäßigt 14 Euro) im Vorverkauf.

„Die Mobilés“ faszinieren, berühren und begeistern ihr Publikum seit ihrer Gründung vor 40 Jahren. Höhepunkt vieler Auszeichnungen: Der Gewinn des französischen Supertalents in Paris. Seitdem verzaubern die Kölner Kreativen auch weltweit die Menschen.

Acht Artisten, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise zum Beispiel in unsere menschliche Entstehungsgeschichte, die Höhepunkte der modernen Musik oder in das Höher, Schneller und Weiter des Sports. Mit filigranen Bildern umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum.

Die Moving Shadows kreieren mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit einen poesievollen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, vor der Leinwand verzaubern die Schatten ihr Publikum. Das virtuose Formenspiel entführt in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz.

Tickets
Vorverkaufsstellen für alle Tickets sind die Geschäfte, die einen Reservix-Ticketverkauf anbieten. In Lohne sind dies Piano Hartz am Bahnhof, das Musikhaus, die Reisebüros Fisser und Schomaker sowie die Geschäftsstelle der Oldenburgischen Volkszeitung. Die Tageszeitung bietet auch in den OV-Geschäftsstellen in Vechta, Dinklage und Damme die Tickets an. Bequem von Zuhause können die Tickets online unter www.lohne.reservix.de bestellt werden.
Ermäßigte Preise gelten für alle Schüler, Studenten, Auszubildende und Beschäftigte im Freiwilligendienst. Wer drei oder mehr Karten für die Kulturtage bei Piano Hartz kauft, erhält zehn Prozent Rabatt auf sein Kartenkontingent.

Im Bild:
Beindruckende Schattenspiele sind am 25. April zu sehen.
Foto: Michaela Köhler-Schär
© experia internet solutions